Siehe auch QUERDENKEN in Österreich: http://querdenken-in.at

In Bregenz demonstrieren wir in jeder geraden Kalenderwoche (KW) am Sonntag.

Aktuelle Ausnahmen

  • nicht am 4. Oktober (KW 40), da wir am 3. Oktober an der Friedenkette http://friedenskette-bodensee.at/ teilnehmen und am 4. Oktober gemeinsam mit Konstanz demonstrieren — siehe weiter unten

Unterstützen Sie uns über unser Spendenkonto

Armin Rene Elbs (und Gehilfen) / IBAN: AT36 1912 0000 1617 3110 / BIC: SPBAATWW / Postbank „Bank99“ oder via PayPal: paypal@querdenken-in.at — Vielen Dank für die finanzielle Unterstützung!

Bundesweite Großdemonstration

       bei jedem Wetter

     „Ende der PLANdemie“
     Angstfrei durch Aufklärung
     Fest für Frieden und Freiheit

Samstag, 26. September 2020
       13:00 bis 16:00 Uhr in 1010

Wien, am Heldenplatz
Innere Stadt, beim Erzherzog-Karl-Denkmal

siehe https://heimat-und-umwelt.at/ bzw. Wegwarte_Demo_26.9.pdf

Initiative_Heimat_und_Umwelt

Menschenkette rund um den Bodensee

        für Freiheit und Frieden, bei jedem Wetter

Samstag, 3. Oktober 2020
Beginn: Ganztägig, genaueres wird noch bekannt gegeben

siehe http://friedenskette-bodensee.at/

Am 3. Oktober verbinden sich unzählige Menschen aus allen Ländern Europas und der Welt miteinander an den malerischen Ufern des Bodensees. Sie verbinden sich mit und ohne Maske für Frieden, Freiheit, Wahrheit und Mitmenschlichkeit und bilden eine der längsten Menschenketten, die Europa je gesehen hat.

Groß-Kundgebung in
Konstanz
/ Kreuzlingen

Sonntag, 4. Oktober 2020
Beginn: Uhrzeit wird noch bekannt gegeben
Ende: voraussichtlich um 22:00 Uhr

Mit einem Schiff mit einer Figur von den Bregenzer Festspielen. Klassischer Gesang vom Schiff aus. Abschließendes Groß-Feuerwerk.

Kooperation

Spendenaufruf

Das Team von QUERDENKEN 5574 Bregenz organisiert und veranstaltet Kundgebungen und „Feste für Freiheit und Frieden“ sowie Demos gegen den „Corona-Wahnsinn“.

Unterstützen Sie uns bitte finanziell über unser

Spendenkonto
Armin Rene Elbs
    IBAN: AT36 1912 0000 1617 3110
    BIC:   SPBAATWW
Postbank „Bank99“
    oder
Spenden via PayPal: paypal@querdenken-in.at

Vielen Dank für die finanzielle Unterstützung!

Bericht
1. August 2020, Berlin
, Straße des 17. Juni

„Der Tag der Freiheit“ / „Das Ende der Pandemie“

Groß-Demo mit gemeldeten 500.000 Teilnehmer
… gekommen sind ca. 800.000 Teilnehmer
(oder sogar mehr!)

Infos unter https://querdenken-711.de/ … Demo 01.08.2020 / BERLIN

Ein sehr guter Artikel über den 1. August ist auf der Site „Tichys Einblick“ zu finden:
TE (Link): „Eine Bürger-Demo in Berlin und eine aggressiv agierende Polizei“

Demos in Bregenz

sonntags, jede gerade Kalenderwoche


Nächste Demo
(nach der gemeinsamen Demo in Berlin, und nach der Sommerpause am 9. August):
     Sonntag 23. August 2020

Manifest und Ehrenkodex

Wir sind eine friedliche Bewegung für Menschenrechte, Grundrechte, Freiheit und Demokratie.
 

Wir fordern

  • alle Parteien auf, ihr Parteiprogramm wegen der aktuellen Lage anzupassen und den Bürgern darzustellen, mit welchen Lebensumständen in einer Sonder-lage „Pandemie“ zu rechnen ist
  • einen Außerparlamentarischen Corona Untersuchungsausschuss (ACU) und sofortige Konsequenzen für das Handeln unserer Bundesregierung aufgrund der laufend gewonnenen Erkenntnisse

Wir folgen unserem Ehrenkodex

auf Basis folgender Werte:
Selbstbestimmung, Ehrlichkeit, Transparenz, Ethik, Respekt, Pazifismus und Kultur

Zum Download als PDF-Datei: „Querdenken in Österreich“ Manifest

Offener Brief an die Bundesregierung

Die Plattform RESPEKT richtet sich angesichts der Entwicklungen und Maßnahmen als Reaktion auf die SARS-CoV2 Pandemie in einem offenen Brief an die österreichische Bundesregierung.
https://respekt.plus/ … Offener Brief an die Bundesregierung … Petition hier unterschreiben

7. Corona-Demo
QUERDENKEN, gemeinsam in Ravensburg

am Sonntag, 26. Juli 2020,
von
11:00–22:00 Uhr

Programm

  • 11:00 Umzug „Ruf der Trommeln“
    vom Festplatz Weingarten
    bis zum Groß-Parkplatz Oberschwabenhalle, Ravensburg
  • 14:00 Spirituelle Kundgebung
  • 15:00 Gottesdienst-ähnliche Kundgebung
  • 16:00 Kundgebung für Frieden und Freiheit
  • 19:30 Musikbeiträge für Frieden und Freiheit

    siehe auch QUERDENKEN-751 Ravensburg / Groß-Demo 26. Juli 2020

Demo Ravensburg

6. Corona-Demo in Bregenz

am Sonntag, 12. Juli 2020,
von
14:00–16:30 Uhr

Am Platz der Wiener Symphoniker, vor dem Festspielhaus

Redner

Klaus Kuster
Aufhebung aller Einschränkungen der Grundrechte
Ermahnung zur Umkehr am bereits eingeschlagenen Weg zur Zwangsimpfung

  • Informationen zu den nächsten Groß-Demos (siehe Banner, oben)

5. Corona-Demo in Bregenz

am Sonntag, 28. Juni 2020,
von
14:00–16:30 Uhr

Am Platz der Wiener Symphoniker, vor dem Festspielhaus
Flyer_Corona-Demo_AT_2020-06-28_mit_Links.pdf

Redner

  • DDr. Christian Fiala
    Allgemeinmediziner, Gynäkologe
  • Dr. Christian Ortner
    Rechtsanwalt
  • MSc. Armin René Elbs
    Unternehmer, Gesundheitswissenschaftler
  • Tanja Moosmann
    Organisatorin
  • Künstler „Samt“
    Vortrag & Live Act

Wir fordern

Sofortige Wirtschaftshilfe, wie versprochen
Aufhebung aller totalitären Maßnahmen
Ein faires, freies und sicheres System; national & global

Vereine vor Ort

Direkte Spendenaktion

  • Stunde des Herzens
  • Anna’s Waisenhaus
 

Info- und Unterschriften-Stand

  • Bürgerbewegung Österreich 2020

https://bewegung-oesterreich2020.at/

Vorbereitung: Offener Brief an die Bundesregierung

Bis zum 28. Juni 2020 läuft die Vorbereitung für einen offenen Brief an die österreichische Bundesregierung.
Wir stellen dringende Fragen und erwarten Antworten.

Unsere Anliegen sind:

  • Wiederherstellung der persönlichen Freiheit und Aufhebung der Einschränkung der Grundrechte
  • Einblick in die Risikobewertung der von der Bundesregierung bzw. dem Bundesministerium für Gesundheit ernannten Expertengruppe und damit Einblick in die Entscheidungsgrundlagen für die Maßnahmen in der andauernden Corona-Krise
  • Wahlfreiheit bei Impfungen ohne Benachteiligung im Fall von persönlicher Ablehnung
  • auch Deine persönlichen Anliegen bringen wir vor, soweit dies im Rahmen möglich ist
Bitte sende uns Deine Anliegen an redaktion@corona-demo.at.
Den ersten Entwurf unseres Schreibens stellen wir ab 21. Juni 2020 on-line. Hernach versuchen wir mit Deiner Hilfe den Inhalt zu ergänzen und die Fragen zu schärfen.
Redaktionelle Mitarbeit ist ausdrücklich erwünscht. – Freiwillige und Unterstützer vor!

4. Corona-Demo in Bregenz

am Sonntag, 14. Juni 2020,
von
14:00–16:30 Uhr

Protestmarsch vom Festspielhaus zum Molo und zurück.
Die Kundgebung findet bei jeder Witterung statt!

Wir bekunden unsere Anliegen! Gilt auch als Vorlage für Österreich.

Kurze Reden mit Kritik am Status quo und zu unseren Anliegen

  • Klappe halten, zahlen!
  • Schweden, das Reservat der Vernunft?
  • Was wir einfordern müssen

Flyer_Corona-Demo_AT_2020-06-12.pdf

Anmerkung im Rückblick: Der Protestmarsch ist spontan entfallen. Stattdessen hatten wir im kleinen Kreis eine anregende Diskussion am Platz vor dem Festspielhaus.

3. Corona-Demo in Bregenz

am Sonntag, 31. Mai 2020,
14:00–16:30 Uhr

Am Platz der Wiener Symphoniker, vor dem Festspielhaus

Der von uns geplante Protestmarsch zum Molo und retour auf den Platz wurde von der zuständigen Behörde „nicht empfohlen“. (effektiv bedeutet das: untersagt)

Wir sind eine private, parteilose Initiative und werden von keiner Organisation unterstützt.

Wir sind für:

  • Freiheit
  • uneingeschränkte Grundrechte
  • transparentes Corona-Krisenmanagement
  • unabhängige, kritische Medien
  • Beibehaltung des Bargelds
  • eine lebenswerte Zukunft für unsere Kinder
  • das Recht auf körperliche Unversehrtheit und Privatssphäre
  • Wahlfreiheit bei Impfungen

Warum?

Wer bereit ist Freiheit zu opfern, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beide verlieren.

„They who can give up essential liberty to obtain a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety.“ (Benjamin Franklin, 1775)

Weiterverwendung des Bargelds

  • Bargeld ist anonym und schützt vor Beobachtung durch Dritte. Scheine und Münzen hinterlassen keine Datenspuren.
  • Die Verwendung ist ohne einem Zwangsvertrag mit einem Zahlungsdienstleister möglich.
  • Bei begrenztem Budget hilft Bargeld, den Überblick über ihre Ausgaben zu behalten.

„Geld ist geprägte Freiheit.“ (Fjodor Dostojewskij)

Wahlfreiheit bei Impfungen?

Anforderungen an die Sicherheit von Impfstoffen sind hoch, doch Impfschäden können auftreten. Viele Impfungen sind sinnvoll. Menschen sollten jedoch die Wahlfreiheit haben und selbst entscheiden können, ob und wogegen sie sich impfen lassen möchten bzw. welches Risiko individuell schwerer wiegt.

Unabhängige, kritische Medien?

Die Pressefreiheit in Österreich ist in der Bundesverfassung garantiert. Der Schutz der Meinungs- und Informationsfreiheit stellt ein wichtiges Element funktionierender Demokratie dar und ist eine wichtige Voraussetzung, um andere Menschenrechte ausüben zu können (Artikel 19 der Bundesverfassung).

Recht auf Unversehrtheit

Jeder Mensch hat das Recht auf körperliche und geistige Unversehrtheit. (Artikel 3 der Grundrechtscharta der EU)

Achtung des Privat- und Familienlebens

Jede Person hat das Recht auf Achtung ihres Privat- und Familienlebens, ihrer Wohnung sowie ihrer Kommunikation. (Artikel 7 der Grundrechtscharta der EU)

Wir sind eine private, parteilose Initiative und werden von keiner Organisation unterstützt.

Impressum

Armin R. Elbs (Privatperson) und Gehilfen
Bregenz,
webmaster@querdenken-5574.at

Haftung:   Der Betreiber der Website schließt jegliche Haftung in Zusammenhang mit den Inhalten dieser Website aus. Die zur Verfügung gestellten Inhalte dienen rein informativen Zwecken und nicht als alleinige Entscheidungsgrundlage für Äußerungen und Handlungen.

Copyright:   Inhalte, im speziellen Texte, Grafiken und Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Erlaubnisse für die Verwendung von nicht selbstangefertigten Grafiken und Fotos wurden schriftlich eingeholt. Es ist ausdrücklich untersagt, Inhalte oder Teile von Inhalten ohne schriftliche Genehmigung, zu kopieren, zu speichern oder auf anderen Websites zu veröffentlichen.

Datenschutz:   Der oben genannte Betreiber der Website ist auch der Datenschutz-Verantwortliche. Sie können diese Website vollständig ohne Angabe personenbezogener Daten nutzen. Um einen heutzutage selbstverständlichen Nutzungskomfort herzustellen, verwendet diese Website „Cookies“. Sie haben die Möglichkeit, das Abspeichern von Cookies auf Ihrem Rechner durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser zu verhindern. Dadurch kann aber der Funktionsumfang dieser Site in Ihrem Browser eingeschränkt werden.